Neues in 2024

Willkommen in 2024, und es gibt beim meinem 3D-Druck einige Neuerungen und Änderungen. Hier eine kurze Übersicht darüber.

Neuer Drucker

Es gab Ende Dezember einen neuen 3D-Drucker für mich. Nun sind statt 4k stolze 12k möglich, was sich in der Qualität der Drucke widerspiegelt. Auch die Druckzeiten sowie das Handling gestalten sich etwas positiver für mich. Und NEIN, der Kauf vom neuen Drucker ist nicht der Grund für die angepassten Preise ab 01.01.2024 ;)

Terminserien

Bislang waren grundsätzlich alle Modelle jederzeit bestellbar. NEU wird es in 2024 "Terminserien" geben, die nur bis zu einem bestimmten Datum bestellbar sein werden. Die bestellte Anzahl wird dann gedruckt und ausgeliefert. Hintergrund dieser Terminserien ist der Umstand, das manche Modelle als EINZELBESTELLUNG keinen Sinn machen. Zu lang der Einzelstückdruck, zu hoch der Lackieraufwand für ein EINZELSTÜCK und zu teuer der Zukauf von bestimmten Teilen für ein EINZELSTÜCK. Terminserien für ein Modell kann es durchaus mehrmals im Jahr geben - es sind also keine Einmalserien!

In der Preisliste sind Terminserien immer durch ein T hinter der Bestellnummer gekennzeichnet.

Terminserien werden in der jeweiligen Rubrik aufgeführt, zusätzlich ab März 2024 in der neuen Rubrik "Terminserien".

Wieder da

Die Rubrik "Sofort zu haben" wird langsam wieder gefüllt mit Druckteilen, die sofort zu kaufen sind. Oft sind es Teile aus den Probedrucken oder erste Serienteile. Bei Interesse einfach eine Mail schreiben.

Ghosting

Im Kalenderjahr 2023 ist es mehrfach geschehen, das Besteller mehrere 3D-Druckteile mit besonderem Farbwunsch/Alterungszustand und möglichst schnell haben wollten. Mit viel zusätzlichem Aufwand wurden diese Käuferwünsche realisiert und dann wurde der Besteller/Käufer nie wieder gesehen, auf Mails nicht reagiert = neudeutsch GHOSTING.

Mir ist meine Zeit und das Material zu schade für derartiges Verhalten.

Ab 01.01.2024 werden Bestellungen im Zustand "fertig lackiert" und "gealtert" mit einem Bestellwert größer 50,- EUR nur gegen Vorkasse ausgeführt.

Auslaufmodelle

Einige Modelle fanden nicht das erhoffte Interesse und werden darum aus meiner Angebotsliste wieder entfernt. In der gültigen aktuellen Preisliste sind diese Modelle immer für mindestens einen Monat Orange gekennzeichnet. Danach erfolgt die Löschung ohne weitere Erinnerung/Hinweise darauf.

neue Preise

Wie überall, alles wird teurer. Neben gestiegenen Preisen für Airbrushfarben und für das Resin (teilweise bis + 42%) haben sich vor allem die Energiepreise deutlich erhöht. Da ein Drucker leider zum Betrieb elektr. Energie benötigt, mussten die Preise etwas angehoben werden. Ich hoffe, das diese Richtung nicht endlos so weiter geht.

Lieferzeiten

Bedingt durch die Rückkehr in meinen "alten" Wunschberuf ist die Freizeit nun wieder knapper. Ich bitte um Verständnis, das sich insbesondere bei großen Druckteilen (und beim Bestellzustand "fertig lackiert" und "gealtert") zu längeren Lieferzeiten kommen kann.